Erste Hinweise zum Schuljahresbeginn 2020/2021

 
Sehr geehrte Eltern,
wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder angenehme Sommertage verbringen und sich gut erholen konnten sowie sich bester Gesundheit erfreuen.
Nun liegt nur noch eine Ferienwoche vor Ihren Kindern. Die Lehrerinnen und Lehrer werden in der kommenden Woche beginnen, das Schuljahr konkret vorzubereiten.
Am Montag, dem 3. August 2020 wird die Konferenz der Schulleiter_innen des Schulamtsbereiches Neuruppin, zu dem unsere Schule gehört, stattfinden. Anschließend beraten wir im Kollegium, welche Dinge im Schulalltag ab dem 10. August 2020 zu beachten sein werden. Nach wie vor sind Maßnahmen notwendig um eine Ausbreitung des Corona- Virus zu verhindern. Welche das an unserer Schule konkret sein werden, teilen wir Ihnen spätestens am Ende der kommenden Woche mit.
Wir gehen bisher davon aus, dass der Unterricht im Klassenverband organisiert werden kann und nach Stundentafel erfolgt. Lediglich bezüglich der Wege im Gebäude, der Berechtigungen das Schulhaus zu betreten, der Hygiene usw. wird es spezielle Regelungen geben.
 
Da es einige Nachfragen von Eltern der zukünftigen Erstklässler gab, fassen wir hier noch einmal die wichtigsten Punkte zusammen, die die Einschulungsfeiern betreffen.
1.         Die Feiern finden am 8. August 2020 wie folgt statt:
            Klasse 1a um 9 Uhr
            Klasse 1b um 10 Uhr
            Klasse 1c um 11 Uhr
2.         Die feierliche Aufnahme in die Schule findet in der Turnhalle statt. Daran nehmen die Kinder
            teil. Jedes Kind darf von zwei erwachsenen Personen in die Turnhalle begleitet werden.
            Weitere Personen dürfen sich unter Wahrung der Abstandsregelungen auf dem Schulgelände
            aufhalten. Unser Förderverein wird Ihnen die Wartezeit mit Informationen zum Förderverein und
            Getränken verkürzen.
3.         Jede_r sollte einen Mund- Nasen- Schutz bei sich tragen, den er bei Bedarf (wenn die
            Abstandsregeln nicht eingehalten werden können) anlegen kann.
 
Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern noch eine angenehme Ferienzeit und senden Ihnen
freundliche Grüße.
 
Katrin Saß                                Kati Goerlich
Schulleiterin                             stellv. Schulleiterin
 

Zur Druckversion =>