Kunstwettbewerb der umliegenden Grundschulen

Die Grundschule Borgsdorf rief in Zusammenarbeit mit den KunstlehrerInnen der Grundschulen der Stadt Hohen Neuendorf und Birkenwerder zu einem Kunstwettbewerb der Klassen 1-6 auf.
Unter dem Motto:
„Das Glück vor meiner Haustür“
malten und zeichneten wir im Unterricht unser Glück. Das war gar nicht so einfach, denn die Frage nach dem Glück lässt sich nicht so leicht beantworten.
Am Ende sind viele interessante Arbeiten entstanden  und 16 Bilder schafften es in die Endrunde. Wer mag, kann sich diese jeden Sonntag bis zum 05.06.2022 in der Kirche in Borgsdorf Pinnow ansehen.
In der Altersklasse 4.- 6.  Klasse wurde eine Schülerin aus der Klasse 5a am 01. Mai bei  der Preisverleihung mit  dem  2. Platz geehrt. Nochmals herzlichen Glückwunsch! Alle Preisträger konnten sich über tolle Kunstmaterialien freuen, mit denen sie sicher noch weitere Kunstwerke gestalten werden.
An dieser Stelle danken wir unserem Förderverein. Durch ihn und die Fördervereine der anderen Schulen  war es möglich so schöne Preise an die Preisträger zu überreichen.

Sponsorenlauf - das Ergebnis

Sehr geehrte Eltern,
 
unter dem Motto
„Laufen für einen guten Zweck - Gemeinsam bewegen wir etwas“
 
führten wir am 29.4.2022 den Sponsorenlauf der Ahorn Grundschule Bergfelde durch.
Für alle Beteiligten verlief dieser Tag überaus erfolgreich.
Schon im Vorfeld erklärten sich Kolleg:innen, Schüler:innen und auch Eltern bereit, an der Vorbereitung bzw. Organisation mitzuwirken.
Wir möchten uns bei allen für die Hilfe und die Bereitschaft recht herzlich bedanken.
Die Atmosphäre an diesem Tag spornte selbst weniger Laufbegeisterte zu Höchstleistungen an.
Die besten Schüleri:nnen liefen an diesem Tag jeweils 33 Runden (Rundenlänge ca. 300 m).
 
Dank dieser Laufbereitschaft erbrachte der Sponsorenlauf unserer Schule einen Erlös von 18.384,80 €uro !
 
Dafür geht unser Dank an alle Teilnehmer, Sponsoren und Organisatoren.
 
Das beachtliche Ergebnis wäre so nicht erreicht worden, hätten sich nicht so viele Eltern, Großeltern, Verwandte, Bekannte und sogar Firmen und Unternehmen in beispielhafter Weise mit finanzieller Unterstützung engagiert.
Ein Dankeschön gilt auch den zahlreichen Sponsoren, die sogar mehrere Läufer:innen gesponsert haben.
 
Das „erlaufene Geld“ wollen wir nun wie angekündigt der Aktion Deutschland hilft unter dem Stichwort „Nothilfe Ukraine“ spenden.
 
Wir bitten Sie daher, gemeinsam mit Ihren Kindern an alle Sponsoren heranzutreten, um den vereinbarten Spendenbeitrag zu überweisen.
Bitte verwenden Sie unbedingt den genauen Verwendungszweck, damit wir die Abfrage für unsere Schule anschließend veranlassen können.
Überweisen Sie bitte bis zum 31. Mai 2022.
 
Spendenkonto:
Kontoinhaber: Aktion Deutschland Hilft e.V.
Bank: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
Verwendungszweck: Sammlung Ahorn GS Bergfelde
 
Sie benötigen eine Spendenbescheinigung? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:
Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie uns in unserem Anliegen unterstützen.
Das Lehrerkollegium der Ahorn Grundschule Bergfelde.
 

Laufen für den guten Zweck

Am Freitag hieß es auch bei uns an der @ahorngrundschule_bergfelde „Laufen für den guten Zweck“! 🏃‍♂️🏃‍♀️💪

Unter diesem Motto sind unsere Schüler:innen gelaufen, was das Zeug hält!
Es war richtig schön zu erleben, mit wie viel Freude und Motivation alle Kids unterwegs waren.

Nun heißt es zählen, rechnen und an die zahlreichen und großzügigen Sponsor:innen heranzutreten, um den Erlös für die Nothilfe Ukraine 🇺🇦 an @aktion_deutschland_hilft zu überweisen. 💸💸💸

Wir sind sehr gespannt, was der Ehrgeiz unserer Schüler:innen erbracht hat und möchten uns schon jetzt im Vorfeld bei allen Beteiligten und Unterstützer:innen ganz herzlich bedanken. 💐💕

#sponsorenlauf #bergfelde #grundschule #standwithukraine

Sparkassencup in Mildenberg

Am 7. April war es endlich soweit! Unsere Jahrgangsbesten des schulinternen Crosslaufes durften nach Mildenberg zum Sparkassencup fahren, um sich dort im Ziegeleipark mit den Läufer*innen der anderen Schulen im Landkreis zu messen. 14 Kinder der Ahorn-GS haben trotz starkem Wind alles gegeben und hervorragende vier Medaillen erlaufen! Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und besonders an Tjorven (1a, Bronze), Jacob (4a, Bronze), Selma (6a, Silber) und Livia (6b, Gold)! Ihr könnt stolz auf euch sein!

Sponsoren-Lauf

Sponsorenlauf Elternbrief 2022 001Sehr geehrte Eltern,
 
gemäß dem Motto
„Laufen für einen guten Zweck - Gemeinsam bewegen wir etwas“
 
wollen wir in diesem Schuljahr an unserer Schule einen Sponsorenlauf durchführen. Der Grundgedanke dabei ist, dass sich unsere Schüler an diesem Tag gemäß ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten aktiv an einem Lauf beteiligen, der im wahrsten Sinne des Wortes Meter für Meter gesponsert wird.
 
Jedes Kind hat in den Osterferien die Aufgabe, einen o. mehrere Sponsoren (Firma, Institution, Verwandte, Bekannte, Freunde etc.) zu finden, die für jede gelaufene Runde (Rundenlänge ca. 350 Meter) einen kleinen Geldbetrag zahlen. Die Laufzeit ist begrenzt auf 60 Minuten und kann auch gehend absolviert werden.
 
Der Lauf findet am Freitagvormittag, den 29. April 2022 im Skaterpark Bergfelde statt.
 
Das „erlaufene Geld“ wollen wir der Aktion Deutschland hilft unter dem Stichwort „Nothilfe Ukraine“ spenden.
 
Die genauen organisatorischen Punkte werden wir Ihnen nach den Ferien mitteilen.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in unserem Anliegen unterstützen könnten.
Ein Mitmachen Ihrerseits ist natürlich auch möglich.
 
Mit sportlichen Grüßen
Das Lehrerkollegium der Ahorn Grundschule Bergfelde
 
#ahorngrundschulebergfelde     #staywithukraine    #spendenaktion    #wirwollenhelfen    #wirlaufenfürdengutenzweck

Hygiene - Regeln bei den EJF-EinsteinKids ab 06.04.22

Hygiene Regeln 001Im Club entfällt die 3G-Regelung, sowie die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung
(Stand: 06.04.22)
  • Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung ist zwar keine Pflicht mehr, aber natürlich könnt ihr gern freiwillig eine Maske tragen.
  • Auch die Pflicht zum Vorzeigen eines Genesenen-, Impf- oder aktuellen Testnachweises entfällt; gern könnt ihr euch zur Sicherheit testen, bevor ihr in den Club kommt.
  • Die Regel des Händewaschens beim Betreten des Clubs (gern auch zwischendurch) und Abstandhaltens besteht weiterhin.
    Natürlich desinfizieren wir auch weiterhin täglich die Oberflächen und stellen bei Bedarf Mundschutz und Selbsttests zur Verfügung.

Kinobesuch der Patenklassen

IMG 20220403 WA0000Am Freitag schickten wir unsere Kids mal nicht in den April, sondern machten mit ihnen einen Ausflug ins Kino 🍿 nach Oranienburg.
Alle 6. und 5. Klassen schauten gemeinsam mit unseren Ersties - ihren Patenklassen - den Film 🎥 "CLIFFORD - Der große rote Hund". 🐶

Es war ein toller Film mit lustigen Momenten, aber auch Szenen zum Nachdenken zum Thema „Mobbing in der Schule“.
Auf dem Rückweg regten die Großen unsere Kleinen an, zu erzählen und zum Film ihre Meinung zu sagen. Interessant, was dabei für Antworten zu hören waren.
Laut Stimmungsbarometer und Daumenprobe 👍👍👍 hat es allen sehr gut gefallen und es war ein gelungener Start ins Wochenende.🙏☀️

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch wieder an den ⇒Förderverein, der den Ausflug mitfinanzierte. 💰💐

#kinoausflug #ahorngrundschulebergfelde #oranienburg #schulemachtspaß #malwasanderes #grundschule #oberhavel

Informationen zum 04. April 2022

Sehr geehrte Eltern,
ich wende mich heute an Sie, um Ihnen die neuen Regelungen des MBJS bezüglich der Pandemie mitzuteilen.

Ab Montag, den 4. April 2022 entfällt die Maskenpflicht im Innen- und Außenbereich der Schule. Im Öffentlichen Nahverkehr muss weiterhin auch von Schüler_innen eine Maske getragen werden.

In der Woche vom 4. bis 8. April sowie in der Woche vom 25. bis 29. April 2022 gilt weiterhin die Testpflicht 3x pro Woche (Mo/ Mi/ Fr).

Kinder, die in den Osterferien den Hort besuchen, müssen sich auch in dieser Zeit 3x pro Woche testen, um am Hortbetrieb teilnehmen zu können.
Wir werden allen Kindern am Montag, dem 4. April 2022 zwei Pakete à 5 Tests mitgeben. Bitte teilen Sie den Klassenlehrer_innen mit, wenn Ihr Kind in den Osterferien den Hort besucht. In diesem Fall wird Ihr Kind 3 Pakete mit je 5 Tests erhalten.
Ab Montag, den 2. Mai 2022 entfällt auch die Testpflicht ersatzlos.

Es wird darum gebeten, auch nach dem 2. Mai 2022 bei Covid19- typischen Krankheitszeichen zu Hause zu bleiben.
Schüler_innen können ausnahmsweise dem Präsenzunterricht fernbleiben, wenn dies aus medizinischen Gründen zwingend geboten ist. Die medizinische Notwendigkeit ist durch ein ärztliches Attest nachzuweisen.

In der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben, sende ich Ihnen freundliche Grüße.

Katrin Saß

Schulleiterin
 

Kreisfinale im Zweifelderball in Liebenwalde

IMG 20220323 WA0000Heute ging es für unsere Schulmannschaft zum Kreisfinale im Zweifelderball nach Liebenwalde, wo 12 Teams im wahrsten Sinne des Wortes darum kämpften, ins Regionalfinale einziehen zu dürfen.
Alle waren total aufgeregt und waren erstaunt, auf welchem hohen Niveau hier gespielt wurde.
Leider dauerte es dieses Mal länger, bis unser Team so richtig ins Spiel fand, aber das für uns entscheidende Platzierungsspiel haben wir glücklicherweise gewonnen. Somit ist uns dieses Jahr der Einzug ins Regionalfinale zwar nicht gelungen, aber wir haben eine Menge Erfahrung gesammelt.

Glückwunsch an unsere Nachbarschulen Platz 3 @Waldgrundschule & Platz5 @Niederheide

*ZAHNARZTBESUCH*

IMG 20220307 WA0000Der heutige Sachunterricht fand für die Klasse 2a nicht wie üblich im Klassenraum, sondern in der örtlichen Zahnarztpraxis von Frau Zemlin-Hartpfeil statt. 🦷😁
Gemeinsam mit ihrem Vater, der extra für den Besuch der Schüler:innen kurzzeitig aus dem Ruhestand zurückgekehrt ist, zeigte sie den interessierten Zweitklässler:innen ihre Praxis und beantworte geduldig alle Fragen. 👨‍⚕️💬
Die Kinder durften die Multifunktionsspritze für Wasser und Luft zu testen und sich für einen Schnellcheck ihrer Zähne auf den Behandlungsstuhl setzen. Auch das Klassen-Maskottchen Lupo 🐕 ließ sich von der Zahnärztin ins Maul gucken. 😍
Die Kids erfuhren bei diesem lehrreichen Besuch nicht nur alles über die optimale Zahnpflege, sondern auch, warum Milchzähne wackeln und wie ein Abdruck vom Gebiss gemacht wird. 👨‍🎓👩‍🎓
Zum Abschied gab es für alle noch eine kleine Wundertüte mit Zahnbürste und Zahnpasta, sodass beim Zähneputzen künftig immer an den tollen Ausflug in die Zahnarztpraxis gedacht werden wird.🪥😬

#ahorngrundschulebergfelde #sachunterrichtindergrundschule #zahnarzt #bergfelde #außerschulischerlernort #schulemachtspaß #ausflug #oberhavel #mittendrinstattnurdabei

 

Wichtige Informationen zum 07. März 2022

Sehr geehrte Eltern,
ich wende mich heute an Sie, um Ihnen auch offiziell die neuen Regelungen des MBJS bezüglich der Pandemie mitzuteilen.

Ab Montag, dem 7. März 2022 gilt wieder die Präsenzpflicht für alle Schulkinder. Kinder, die von ihren Eltern in den vergangenen Wochen von der Präsenzpflicht befreit wurden und zu Hause gelernt haben, müssen dann wieder täglich am Unterricht in der Schule teilnehmen.

Außerdem gilt ab Montag, dem 7. März 2022, dass sich alle Kinder nur noch 3x pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) testen müssen. Der Zettel, auf dem die Eltern mit ihrer Unterschrift bestätigen, dass der Test des Kindes negativ war, enthält die Möglichkeit zur Unterschrift an allen Wochentagen. Wir nutzen diesen Zettel weiter und bitten Sie, darauf zu achten, jeweils am richtigen Tag die Unterschrift zu setzen.

Ich bitte Sie auch, daran zu denken, dass Kinder, die eine „Green-Card“ aufgrund eines Genesenen-Nachweises haben, diese nur bis zu 90 Tage nutzen dürfen. Danach müssen auch diese Kinder wieder 3x pro Woche den Testnachweis erbringen.

Unabhängig davon bitten wir alle Kinder, die über einen Impf- oder Genesenen- Nachweis verfügen und sich demzufolge nicht testen MÜSSEN, sich mindestens dann zu testen, wenn bei ihnen Erkältungssymptome auftreten.

In der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben, sende ich Ihnen freundliche Grüße.

Katrin Saß

Schulleiterin

Krieg in der Ukraine

Liebe Schülerinnen und Schüler,20220302 092231
viele von euch haben in der letzten Woche immer wieder die Nachrichten verfolgt.
Wie wir anhand eurer Fragen mitbekommen, beschäftigt euch die Situation in der Ukraine genauso, wie uns Erwachsene.
Bitte informiert euch gerade in den Zeiten der sozialen Medien auf Seiten, die speziell für euch aufgearbeitet sind.
TikTok, Instagram und Facebook sind aktuell dafür nicht die glaubwürdigsten Kanäle!
 
Seid vorsichtig mit dem, was ihr seht und weiterleitet. DANKE!