Das White Horse Theatre begeistert die Schüler


Gleich zu Beginn des 2. Schulhalbjahres erlebten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen heute ein kleines Highlight: den traditionellen Besuch des White Horse Theatres.
Präsentiert wurde das Stück...

The Empty Chair
von Peter Griffith

the empty chair 15 20200212 1037230037Robbies Vater hat die Familie verlassen. Jetzt sitzen Robbie und seine Mutter allein zuhause – mit einem leeren Stuhl. Plötzlich landet ein Raumschiff im Garten und ein fremder Mann namens Jared erscheint im Haus. Kommt er tatsächlich von einem anderen Planeten?
Robbies Mutter ist glücklich und bald schon wird der Fremde zum Teil der Famile. Doch Robbie bleibt misstrauisch. Es vergeht ein ganzes Jahr, bis Robbie Jared vertraut. Aber wird Jared jemals in der Lage sein, den leeren Stuhl der Familie zu besetzen?

The Empty Chair bietet Schülern lustige Unterhaltung und spricht gleichzeitig ein wichtiges Thema an: wie kommt ein Kind mit einer neuen Familiensituation und einem möglichen neuen Stiefvater zurecht? (c) White Horse Theatre

White Horse

Zur Bildergalerie =>

Ausflug der Neigungsgruppe Schülerzeitung zur Grünen Woche

 
Am Mittwoch, den 22.01.2020 fuhren wir um 9 Uhr vom S-Bahnhof Bergfelde in Richtung Berliner Messe, umsteigen mussten wir an der Schönhauser Allee. Wir waren eingeladen, an einer offiziellen Pressekonferenz für Schülerinnen und Schüler zur Zukunft der Landwirtschaft teilzunehmen. Auf dem Messegelände war trübes Wetter und ein großer Andrang am Eingang, aber weil wir schon Tickets hatten, konnten wir einfach reingehen, kurze Taschenkontrolle, dann in die Hallen, die zum Glück noch nicht so voll waren. Wir durften (oder mussten) durch viele „Länder“ gehen, die ihre kulinarischen Köstlickeiten vorstellten, konnten aber nichts probieren und es kostete auch alles Geld, außerdem hatten wir keine Zeit, weil wir pünktlich auf der Pressekonferenz sein mussten.
weiter lesen

2. Platz beim Sechstklässler-Cup 2020

 

Dieses Jahr hieß es, den Pokal zu verteidigen!                                                                                                                                                                                                                                 Von unserer starken Mannschaft wurde die Vorrunde souverän gemeistert, so dass wir es hoch motiviert bis ins Finale schafften. Mit lautstarken Fans im Gepäck, ca. 70 Schülern der Ahorn Grundschule, traten wir gegen die Mannschaft der Pestalozzi-Grundschule Birkenwerder an. In einem hart umkämpften Finale ging Birkenwerder mit einem 1:0 als Turniersieger hervor und nahm uns somit den Pokal leider wieder ab. Obwohl unser Team darüber enttäuscht war, sind wir alle dennoch sehr stolz auf die Leistung und die tolle Silbermedaille, die jedem als Erinnerung an einen aufregenden Tag überreicht wurde.

Dass es an diesem Tag nicht nur um Fußball geht, ist mittlerweile allen bekannt. Traditionell nimmt jede Klasse aller Schulen auch an dem „Wissensquiz“ teil, bei dem eine Gruppe von Schülern in verschiedenen Fachgebieten wie Deutsch, Englisch, Geschichte, Geographie sowie Sport ihr Wissen beweist. Die Punkte, die darin erzielt werden, werden zusätzlich mit Punkten aus den angebotenen Geschicklichkeitsspielen ergänzt. So hieß es dieses Jahr wieder so viele Steine wie möglich als Team übereinander zu stapeln und sich als „Stacking Cup“ Talent zu beweisen.

Abfrage der Notrufnummern

                                                                                           
Sehr geehrte Eltern,
mit diesem Brief bitte ich Sie um wichtige Informationen, die wir halbjährlich abfragen, da sich in diesem Bereich immer mal etwas ändert.
weiterlesen...