Schulsong der Ahorn Grundschule

Der Ahorn Schulsong wurde in der Zeit des 1. Lockdowns im März 2020 von den beiden Musiklehrern unserer Schule Johannes Bert (Musik) und Jeannette Nowak (Text und Melodie) geschrieben. Der Gedanke und die Umsetzung der Idee entwickelte sich in der ersten Zeit des durch Corona/ die Pandemie bedingten Stillstandes im öffentlichen Leben.
Der Song spricht das gemeinschaftliche Leben in der Schule an: die Freundschaft, sich dabei streiten und wieder verzeihen, den Zusammenhalt in der Klasse, sowie die Freude am gemeinsamen Lernen.
Dies sind die wichtigsten Themen des Songs, der zugleich auch Mut machen soll: Wir werden nicht aufgeben und uns diese unbeschwerte Zeit zurückholen!
Nun konnten die Singeklassen 3a und 4b den Ahorn Schulsong im Juni 2021 mit der Finanzierung des Fördervereins in einem Video präsentieren.
Das Video der 4b wird zur diesjährigen Einschulung gezeigt, während die Aufnahmen der 3a hier zu finden sind: